Política de Privacidade DT


Datenschutzregelung


1. IDENTIFIKATION DES VERANTWORTLICHEN DER BEARBEITUNG

Name: BANCO PORTUGUÊS DE GESTÃO S.A. (weiter als “BANK” bezeichnet) * Sitz: Rua do Salitre 165 bis 167, 1250-198 Lissabon * Steuernummer: 504655361 * Telefon: +351 21 313 10 00 * E-Mail-Adresse: bpg@bpg.pt

2. INFORMATION UND ZUSTIMMUNG

Das Datenschutzgesetz hinsichtlich persönlicher Daten (Gesetzesnummer 67/98 vom 26. Oktober, nun als LPDP bezeichnet) und die Allgemeinen Regulierungsnormen zum Schutz persönlicher Daten (Norm UE 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Europarats vom 27. April 2016, nun als RGPD bezeichnet) schützen den Umgang mit persönlichen Daten einzelner Personen und die freie Zirkulation dieser Daten. Als “persönliche Daten” werden alle Informationen jeglicher Herkunft und unabhängig vom Trägermaterial bezeichnet, die eine Person identifizieren oder identifizierbar machen, einschließlich Ton- und Bildmaterial, juristische Personen werden davon aber ausgeschlossen. Es wird als eine identifizierbare Person bezeichnet, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, nämlich über eine Identitätsnummer, oder durch ein oder mehrere spezifische körperliche,  physiologische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Merkmale. (zum Beispiel die Verbindung von ihrem Namen und ihrer Telefonnummer oder der E-Mail-Adresse).

Nach Zustimmung der vorliegenden Datenschutzregelung stimmt der informierte Nutzer freiwillig und ausdrücklich zu, dass die auf der Seite https://www.bcp.pt/ zur Verfügung gestellten persönlichen Daten von der BANK, gemäß LPDP und RGPD bezüglich der Sicherheitsmaßnahmen, verwaltet werden können.

Die persönlichen Daten, die auf dieser Seite verwaltet werden, dienen ausschließlich zu folgenden Zwecken: – das Einhalten rechtlicher und ordnungsgemäßer Verpflichtungen, denen die BANK unterliegt; – die Auswertung und Beantwortung von Nachrichten, die aufgrund der entsprechenden Kontaktformulare zustande gekommen sind.

Auf keinen Fall dienen die auf der Seite zur Verfügung gestellten persönlichen Daten zu folgenden Zwecken: – das Weiterleiten an andere Personen oder andere Behörden ohne vorherige Zustimmung; – das Weiterleiten an andere Länder ohne vorherige Zustimmung.

Der Nutzer garantiert, dass die zur Verfügung gestellten Daten der Wahrheit entsprechen, genau, vollständig und aktuell sind und ist für etwaigen direkten oder indirekten Schaden oder Verlust verantwortlich, der aus einer Rechtsverletzung hervorgeht.

Wenn die zur Verfügung gestellten Daten Dritten gehören, bestätigt der Nutzer den genannten Dritten über die Aspekte dieses Dokumentes informiert zu haben und dessen Erlaubnis zur Weitergabe an die BANK und für die genannten Zwecke bekommen zu haben.

3. AUFBEWAHRUNGSDAUER

Die BANK verwaltet und bewahrt Ihre Daten nur so lange auf, wie für die Zweckbestimmung als zwingend notwendig erachtet wird und beruft sich auf angemessene Kriterien der Datenaufbewahrung hinsichtlich der rechtlichen Pflichten und entsprechenden Regelungen bezüglich aller Bearbeitungen.

Um den Schutz der zur Verfügung gestellten Daten gewährleisten zu können, hat die BANK verschiedene technische und organisationsbezogene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, sodass die persönlichen Daten gegen Vernichtung, Verlust, Änderung, Veröffentlichung, unbefugten Zugang oder Ähnliches geschützt sind.

Bei einer Unterauftragsvergabe durch die BANK, bei der persönliche Daten weitergegeben werden, verpflichtet sich der Subunternehmer technische und organisationsbezogene Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, sodass die persönlichen Daten gegen Vernichtung, Verlust, Änderung, Veröffentlichung, unbefugten Zugang oder Ähnliches geschützt sind.

4. WAHRNEHMUNG DER RECHTE

Laut LPDP und RGPD kann der Nutzer sein Zugriffs-, Berichtigungs-, Kündigungs-, Widerrufs- und Portabilitätsrecht wahrnehmen, indem dieses schriftlich auf folgenden Wegen beantragt wird und unter Einbeziehung eines Identitätsbeweises des Nutzers sowie der Angabe des Rechtes oder der  Rechte, die jener in Anspruch nehmen möchte.

Postweg: Rua do Salitre 165 bis 167, 1250-198 Lissabon – E-Mail-Adresse: bpg@bpg.pt